Ohrakupunktur

Diese Form der Akupunktur ist eine eigenständige Sonderform der Akupunktur, die davon ausgeht,
dass bestimmte Ohrregionen verschiedenen Körperorganen zugeordnet sind.

Die heutigen gängigen Formen der Ohrakupunktur nehmen ihren Bezug auf die chinesische Ohrakupunktur und gehen in ihrer jüngsten Form auf den französischen Arzt Dr. P. Nogier zurück. Seelische Störungen, Suchterkrankungen, akute Erkrankungen, sowie auch Schmerztherapie nehmen einen bedeutenden Platz für diese Sonderform der Akupunktur ein. Allerdings kommt die Ohrakupunktur bei chronischen Erkrankungen etwas an ihre Grenzen, weshalb man hier mehr der Körperakupunktur den Vorzug gewährt, oder die Körper- und Ohrakupunktur kombiniert.

Nachdem die Ohrakupunktur sich wie ein Mikrokosmos des gesamten Körpers – mit all seinen inneren Organen und Drüsen – darstellt und die Gesamtheit des Körpers sich im und auf dem Ohr widerspiegelt, ist ein sehr differenziertes und punktgenaues applizieren der Nadeln notwendig.

Comments

No comment yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du bist momentan offline!